Microservice – der richtige Schnitt

Oftmals ist es ein Thema: Wie werden Microservices richtig geschnitten?! Was ist ein Microservice? Zu erst einmal sollte geschaut werden, was Microservices eigentlich sind. Ein Microservice im Kleinen ist z.B. eine Webanwendung, die einen einzigen Zweck hat. Man könnte beispielsweise (müsste man aber nicht) die Verarbeitung eines Kontaktformulars umsetzen. Das ist ein wirklich sehr einfaches…

Was bedeutet das www?

Natürlich steht das WWW seit anfang an für „word wide web“, also frei übersetzt: weltweites Netz. Das Ganze hatte eigentlich militärischen Ursprung, aber das tut hier nichts zur Sache. Um zu verstehen, was das WWW heute für eine Bedeutung hat, muss man etwas davon verstehen, wie die Kommunikation im Internet abläuft. Das Internet besteht vereinfacht…

Webseitenbewertungen

Webseitenbewertungen sind häufig ein Indiz dafür, wie eine Internetseite weiter gestaltet und entwickelt wird. Wie aussagekräftig und wie wichtig ist so eine Bewertung? Verschiedene Tools wie zum Beispiel seitwert, seittest, qualidator oder webseitenbewertung geben Auskunft zu einigen Bereichen rund um die Webseite. Was ist wohl der Nutzen dessen? Der Nutzen all dessen ist eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen einer Suchmaschine. Wie viel Geld wird damit eigentlich umgesetzt?

seitwert.de

Webseitenanalysetool

Heute geht es um das Webseitenanalysetool seitwert.de. Auf der Webseiteseitwert.de www.seitwert.de kann man kostenlos eine Webseite analysieren. Pro Tag kann ein Nutzer eine Webseite kostenlos analysieren lassen. Für mehr wird ein kostenpflichtiger Zugang benötigt. Bei dieser Kostenlosen Analyse werden verschiedene Aspekte der Webseite und deren Spuren im Internet betrachtet.

Bevor man weiß, welche Kriterien einer Analyse zu Grunde liegen, hat man verschiedene Erwartungen an eine solche Analyse. Andererseits könnte man auch ganz gedankenlos herangehen.

Ab wann ein CMS?

Dieser Beitrag befasst sich kurz und bündig mit der Frage, ab wann sich ein CMS (Content Management System) lohnt oder ob man doch lieber kleinere Webseiten mit eigenstädnigen html- oder php-Seiten aufbaut.

Prinzipiell kann man natürlich auch eine einzelne Seite mit einem CMS erstellen. Der Aufwand dafür ist natürlich ziemlich hoch und daher nicht zu empfehlen. Wenn man aber mehrere Seiten aufbauen will, macht ein CMS schon eher Sinn. Aus meiner eigenen Erfahrung sage ich, dass es ab etwa 5 Seiten Sinn macht. Einfache Änderungen am Layout lassen sich so leicht verwirklichen.